Klimaschutz in Offenburg
Offenburg Klimabuendnis

Solare Potenziale auf Offenburgs Dächern

Hat Ihr Haus das Zeug zum Energieproduzenten? Im Geodatenportal der Stadt Offenburg können Sie sich einen ersten Eindruck über die Möglichkeiten zur solaren Nutzung Ihres Daches verschaffen. » mehr

Förderprogramm: 100 Häuser werden klimafit

Die Stadt stellt 100 Offenburger Häuslesanierern insgesamt 750.000 Euro Zuschüsse für die energetische Optimierung ihrer Wohngebäude zur Verfügung. » mehr

Kampagne: Klimaschutz einfach machen.

Die Offenburger Klimaschutzkampagne will Bürgerinnen und Bürger mit dem Klimaschutzkonzept der Stadt vertraut machen und sie dazu motivieren, sich klimafreundlich zu verhalten. » mehr

Neubürgerinfo: Mobil in Offenburg

Offenburg lädt ein, auch ohne (eigenes) Auto "Einfach Mobil" zu sein. Alles was Sie dafür wissen müssen finden Sie nun auf der Neubürgerseite - nicht nur für Neubürger interessant! » mehr

Offenburger Netzwerk für Nachhaltigkeit

Das Offenburger Netzwerk für Nachhaltigkeit (ONN) veranstaltet von März bis Mai 2019 wieder interessante Vorträge und Filmgespräche rund um das Thema Nachhaltigkeit. Auch einige Exkursionen stehen auf dem Programm. Veranstaltungstermine und -orte entnehmen Sie dem Flyer. Bitte beachten Sie, dass für die Exkursionen Anmeldungen erforderlich sind. Das ONN ist ein Zusammenschluss verschiedener Akteure der regionalen Bildungsarbeit, dessen Ziel es ist das Bewusstsein für nachhaltige Lebensweise zu schärfen. » Programm

Aktuelles

Fördertopf vom 100-Häuser-Programm ausgeschöpft

750.000 Euro standen seit April 2014 für die energetische von privaten Wohngebäuden zur Verfügung. Unter dem Motto "100 Häuser werden klimafit" erhalten Hauseigentümer nach Abschluss von Maßnahmen der energetischen Sanierung bis zu 14.000 Euro Zuschuss von der Stadt Offenburg zusätzlich zu Bundes- und Landesmitteln. Mit Eingang des 97. Antrags sind nun alle Mittel zugesagt und es können keine weiteren Anträge mehr angenommen werden.Derzeit befindet sich das Programm in der Evaluation - ob es eine Neuauflage gibt, darüber entscheidet der Gemeinderat voraussichtlich Ende dieses Jahres.

Photovoltaikkampagne

Vom 25. April bis zum 19. Mai findet in den Städten Offenburg, Lahr und Kehl eine große Photovoltaikkampagne statt. Besuchen Sie unsere Vorträge, nehmen Sie an unseren Aktionen teil und lassen Sie sich beraten: Wenn Sie, als Einwohnerin oder Einwohner einer der drei Städte, sich in diesem Zeitraum für die Durchführung eines Eignungs-Check Solar bei der Ortenauer Energieagentur anmelden, übernimmt Ihre Stadtverwaltung den Eigenanteil von 30 Euro für Sie. Das Vortrags- und Aktionsprogramm finden Sie demnächst hier.