Klimaschutz in Offenburg
Offenburg Klimabuendnis

Dein Dach kann mehr!

Vom  25. April bis 24. Mai 2019 lief die große Photovoltaik-Kampagne der Städte Offenburg, Lahr und Kehl. Die Kampagne ist vorbei - aber die Sonne scheint weiter! Informieren Sie sich über die Vorteile solarer Stromerzeugung » hier 

Energieleitlinie: Gemeinsam ans Ziel

Die Energieleitlinie der Stadt Offenburg ist die Arbeitsgrundlage für das Energiemanagement und bestimmt den Handlungsrahmen im Bezug auf energetische Fragestellungen bei den städtischen Gebäuden. » mehr

Kampagne: Klimaschutz einfach machen.

Die Offenburger Klimaschutzkampagne will Bürgerinnen und Bürger mit dem Klimaschutzkonzept der Stadt vertraut machen und sie dazu motivieren, sich klimafreundlich zu verhalten. » mehr

Neubürgerinfo: Mobil in Offenburg

Offenburg lädt ein, auch ohne (eigenes) Auto "Einfach Mobil" zu sein. Alles was Sie dafür wissen müssen finden Sie nun auf der Neubürgerseite - nicht nur für Neubürger interessant! » mehr

Althandys

Anlässlich der Nachhaltigkeitstage tauschten die Mitarbeiter von Hitradio Ohr vom 3. bis 7. Juni in der Redaktion in der Ritterstraße Althandys gegen Ohrbits ein.

Fast 3000!! Handys fanden den Weg zu Hitradio Ohr. Dafür erstmal ein dickes Dankeschön.

Wer den Termin verpasst hat, muss sich aber nicht sorgen - die Althandysammelbox bleibt in der Redaktion von Hitradio Ohr stehen. Also: Durchforsten Sie mal Ihre Schubladen! Vielleicht schlummert da noch ein Althandy und wartet auf Zweitverwertung. Auch wenn es keine Ohrbits mehr gibt, die Umwelt dankt es Ihnen.

Weitere Abgabestellen finden Sie im Weltladen Regentropfen in der Lange Straße, in der Stadtbibliothek Offenburg in der Weingartenstraße, auf dem Demeterhof Witt in der Hubertusstraße in Weier. Weitere Information zur Zweitverwertung finden Sie auf den Seiten der Bürgerinitiative Umweltschutz Offenburg (BUO).

Lake of riddims - Nachhaltigkeitsfestival

Am 6. Juli 2019 findet in Offenburg-Windschläg das Musik-Festival
"Lake of Riddims" statt.  
Bei sommerlicher Atmosphäre, Live Musik und leckeren Cocktails lässt sich eine unbeschwerte Zeit verbringen. Die Stadt Offenburg und der BUND Ortenau ist mit einem Infostand vor Ort, denn die Veranstalter wollen nicht nur irgendein Festival  auf die Füße stellen, sondern ihr Anspruch ist es, dass dieses Event unter nachhaltigen Gesichtspunkten durchgeführt wird. Wir versorgen Euch mit Informationen rund um das Thema Nachhaltigkeit und ermitteln Euren persönlichen  CO2 – Fußabdruck. Weitere Informationen zum Festival findet Ihr » hier

Aktuelles

Fördertopf vom 100-Häuser-Programm ausgeschöpft

750.000 Euro standen seit April 2014 für die energetische von privaten Wohngebäuden zur Verfügung. Unter dem Motto "100 Häuser werden klimafit" erhalten Hauseigentümer nach Abschluss von Maßnahmen der energetischen Sanierung bis zu 14.000 Euro Zuschuss von der Stadt Offenburg zusätzlich zu Bundes- und Landesmitteln. Mit Eingang des 98. Antrags sind nun alle Mittel zugesagt und es können keine weiteren Anträge mehr angenommen werden.Derzeit befindet sich das Programm in der Evaluation - ob es eine Neuauflage gibt, darüber entscheidet der Gemeinderat voraussichtlich Ende dieses Jahres.