Kooperation

Offenburger Netzwerk für Nachhaltigkeit

Das Offenburger Netzwerk für Nachhaltigkeit (ONN) veranstaltet interessante Vorträge und Filmgespräche rund um das Thema Nachhaltigkeit. Auch einige Exkursionen stehen auf dem Programm.

Mehr erfahren
Photovoltaik

Dein Dach kann mehr!

Offenburgs Dächer haben ein theoretisches solares Potenzial, das den Stromverbrauch im Stadtgebiet um die Hälfte übersteigt. Und: Photovoltaik lohnt sich. Auch finanziell. Taugt auch Ihr Dach zum Stromerzeuger?

mehr erfahren
Klimaschutz

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand!

Hier abonnieren
Klimaschutzwegweiser

Infobroschüre

Von Energie über Mobilität und Reisen bis hin zu Konsum und Ernährung bietet diese Broschüre wertvolle Informationen rund um den Klimaschutz in Offenburg. Hier erfahren Sie, wie und wo Sie sich engagieren und aktiv einsetzen können.

Herunterladen
Kampagne

Klimaschutz einfach machen.

Die Offenburger Klimaschutzkampagne will Bürgerinnen und Bürger mit dem Klimaschutzkonzept der Stadt vertraut machen und sie dazu motivieren, sich klimafreundlich und nachhaltig zu verhalten.

Mehr erfahren
Einfach mobil

Mobil in Offenburg

Offenburg lädt ein, auch ohne (eigenes) Auto "Einfach Mobil" zu sein. Alles was Sie dafür wissen müssen finden Sie nun auf der Neubürgerseite - nicht nur für Neubürger interessant!

Mehr erfahren

Botschaft des Oberbürgermeisters

Willkommen auf der Klimaschutz-Webseite der Stadt Offenburg. Der Klimawandel und seine Folgen sind eine der größten Herausforderungen unserer Zeit, der wir uns hier in Offenburg stellen. Hier, wie auch in anderen Städten in der Region, steigen die Jahresdurchschnittstemperaturen, wirken Wetterextreme und mehren sich Hitze- und Dürreereignisse – Klimawandelauswirkungen, denen wir mit entsprechenden Anpassungsstrategien begegnen müssen. Gleichzeitig wirken auch die hier produzierten klimaschädlichen Gase global. Das erklärte Ziel der Staatengemeinschaft, die Klimaerwärmung möglichst auf maximal 1,5 Grad Celsius zu begrenzen, lässt sich nur über eine ernsthafte Reduktion der Treibhausgasemissionen in allen gesellschaftlichen Bereichen und auf allen Ebenen erreichen. Auf dieser Website finden Sie Informationen darüber, welche Klimaschutzmaßnahmen wir als Stadt gemeinsam mit unseren Partnern durchführen. Auch finden Sie Anregungen dazu, wie Sie selbst Klimaschutz umsetzen können: Bei sich zuhause, unterwegs, in Ihrem Unternehmen, in der Schule und im Kindergarten. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Erkunden unserer Website und freue mich, wenn Sie hier Inspiration für Ihr persönliches Handeln finden.
Marco Steffens
Oberbürgermeister

Klimapaket: Änderungen für Eigentümer

Mit dem überarbeiteten Klimapaket der Bundesregierung ändern sich auch die Bestimmungen für Hauseigentümer erheblich. Die Energiekosten unsanierter Gebäude mit fossilen Heizungen werden sich verteuern. All jene, die ihre Immobilie "klimafit" machen, können nicht nur ihre Energiekosten senken, sondern Geld und Steuern sparen. Die Förderung energetischer Sanierung wurde nun ausgebaut, dazu gehört auch die steuerliche Absetzbarkeit. Weiterhin wurden Förderprogramme der KfW aufgewertet, sowie Investitionszuschüsse der BAFA und die Kosten für den hinzugezogenen Energieberater sind nun steuerlich absetzbar. Zeit zum Handeln!

Mehr Lesen

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

 

  • Donnerstag

    27.02.

    Webinar BeeMooc: Wesensgemäße Bienenhaltung

    Der online-Kurs spricht Menschen an, die sich Bienen halten möchten, aber nicht in erster Linie maximal viel Honig produzieren wollen.
    Weitere Informationen finden Sie unter www.beemooc.de.

    Ort: Online
    Kursgebühr: Die Teilnahme ist kostenfrei.
    Anmeldung:

    Anmeldung unter 0781/9364-200 oder anmeldung@vhs-offenburg.de

    Alle Infos
  • Donnerstag

    05.03.

    Wozu Freihandel und was sind die Folgen?

    Freihandelsabkommen sollen die Wirtschaft stärken. Staaten wie Deutschland mit hohen Umweltschutzstandards und Arbeitsschutzvorschriften geraten jedoch mit diesen Handelsverträgen gegenüber Vertragsstaaten, wo diese Auflagen nicht gelten, unter Druck. Der Vortrag beleuchtet die Folgen von Freihandelsabkommen, die in der allgemeinen Berichterstattung häufig eine untergeordnete Rolle spielen.

    Termin: 19 Uhr
    Ort: VHS Offenburg, Amand-Goegg-Straße 2 - 4, Saal 102
    Kursgebühr: 5 Euro an der Abendkasse
    Alle Infos
  • Montag

    09.03.

    Ortenauer-Klimastammtisch

    Eine offene Runde trifft sich regelmäßig, um über aktuelle klimarelevante Themen zu sprechen. Neben dem Klimawandel spielen Konsum, Nachhaltigkeit und Ökologie eine große Rolle. In geselliger Runde werden Zusammenhänge, Fakten und anstehende Veranstaltungen angesprochen sowie der Austausch und das Knüpfen von neuen Kontakten ermöglicht. Die Organisatoren und Teilnehmer freuen sich über weitere Interessierte, die aktiv an den Diskussionen teilhaben oder auch einfach nur zuhören möchten.
    Dieses Mal wird Lisa Kardel einen Impuls geben und ihr Projekt Green & Easy vorstellen.

    Termin: 19 Uhr
    Ort: Im Freigeist, Am Marktplatz 13, 77652 Offenburg
    Alle Infos
  • Samstag

    21.03.

    Repair Café Offenburg

    Nach dem Motto „Gemeinsam reparieren statt wegwerfen“ stehen die engagierten Helfer wieder für Reparaturen an Textilien, Elektro- und Elektronikgeräten, Fahrrädern und Sonstigem zur Verfügung. Auch Beratung bei Handarbeiten oder Hilfe bei Softwareproblemen wird angeboten.

    Termin: 14 - 17 Uhr
    Ort: Stadtteil- und Familienzentrum Am Mühlbach, Vogesenstr. 14a, Offenburg
    Alle Infos