Wärmeversorgung

Fernwärmeausbau

Die Fernwärme ist ein wichtiger Baustein zum Klimaschutz. Wärme aus unterschiedlichen Energiequellen, zum Beispiel Abwärme aus der Industrie, kann in das Verteilnetz eingespeist werden und mehrere Haushalte mit effizienter und nachhaltiger Wärme versorgen.

Mehr erfahren
Wohnen

Fördermöglichkeiten

Ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz beginnt bei den eigenen vier Wänden. Lassen Sie sich Ihre (Um-)Baumaßnahmen über die Bundesförderung für effiziente Gebäude fördern.

Mehr erfahren
Nachhaltig konsumieren

Handy-Recycling

Durchforsten Sie mal Ihre Schubladen – wie viele Alt-Handys liegen bei Ihnen ungenutzt herum? Alt-Handys sind wahre Goldgruben zum Recyceln, doch viel zu wenige tun es!

Mehr erfahren
Newsletter

Klimaschutz-Newsletter

Immer auf dem aktuellen Stand!

Hier abonnieren

Botschaft des Oberbürgermeisters

Willkommen auf der Klimaschutz-Webseite der Stadt Offenburg.
Der Klimawandel und seine Folgen sind eine der größten Herausforderungen unserer Zeit, der wir uns hier in Offenburg stellen. Hier, wie auch in anderen Städten in der Region, steigen die Jahresdurchschnittstemperaturen, wirken Wetterextreme und mehren sich Hitze- und Dürreereignisse – Klimawandelauswirkungen, denen wir mit entsprechenden Anpassungsstrategien begegnen müssen. Gleichzeitig wirken auch die hier produzierten klimaschädlichen Gase global. Das erklärte Ziel der Staatengemeinschaft, die Klimaerwärmung möglichst auf maximal 1,5 Grad Celsius zu begrenzen, lässt sich nur über eine ernsthafte Reduktion der Treibhausgasemissionen in allen gesellschaftlichen Bereichen und auf allen Ebenen erreichen.
Auf dieser Website finden Sie Informationen darüber, welche Klimaschutzmaßnahmen wir als Stadt gemeinsam mit unseren Partnern durchführen. Auch finden Sie Anregungen dazu, wie Sie selbst Klimaschutz umsetzen können: Bei sich zuhause, unterwegs, in Ihrem Unternehmen, in der Schule und im Kindergarten.
Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Erkunden unserer Website und freue mich, wenn Sie hier Inspiration für Ihr persönliches Handeln finden.

Marco Steffens
Oberbürgermeister

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

 

  • Donnerstag

    24.03.

    klimafit-Kurs

    Klimaschutz und Klimaanpassung sind mittlerweile eine zentrale Aufgabe der Kommunen. Um diese Aufgaben wahrnehmen zu können, braucht die Kommune Bürgerinnen und Bürger, die sich gemeinschaftlich engagieren, mit den Hintergründen vertraut machen und wissen, wie sie sich in ihrem persönlichen Umfeld schützen und anpassen können. Diese Informationen vermittelt der innovative Kurs "klimafit". An sechs Kursabenden werde Sie mit den wissenschaftlichen Grundlagen zum Thema Klima und Klimawandel vertraut gemacht. Der Fokus liegt auf Veränderungen, die der Klimawandel in Deutschland und in Ihrer Region herbeiführt. Darüber hinaus will der Kurs Anregungen zum gemeinsamen Handeln und effektiven Klimaschutz geben.

    Detailliertere Informationen zum klimafit-Kurs erhalten Sie hier.

    Termin: Die Präsenzveranstaltungen finden jeweils von 18 bis 21 Uhr statt, die Onlinetermine jeweils von 18 bis 19:30 Uhr.
    Ort: VHS Offenburg, Raum 301 oder online
    Kursgebühr: 25 Euro
    Anmeldung:

    unter: anmeldung@vhs-offenburg.de oder 0781/9364-200

    Die Kursreihe wird mit 10 bis 18 Teilnehmenden durchgeführt.

    Anmeldeschluss ist der 17.03.22.

    Alle Infos

KfW-Effizienzhausförderung 55 für Neubau entfällt

Die KfW ändert die Förderbedingungen für Neubauten: Ab dem 1. Februar 2022 entfällt die KfW-Förderung bei Erreichen des Effizienzhausstandard 55. Danach werden nur noch Neubauten mit Effizienzhausstandard 40, 40 EE, 40 NH und 40 Plus gefördert. Dies gilt für Wohngebäude gleichermaßen wie für Nichtwohngebäude. Die Förderbedigungen bei Sanierungsvorhaben im Bestand bleiben davon unberührt. Lassen Sie sich bei der Ortenauer Energieagentur beraten: 0781 924619-0 oder info@ortenauer-energieagentur.de.

Mehr Lesen