Nachhaltig konsumieren

Lecker steckt in jeder Saison

Die Spargel- und Erdbeerzeit beginnt wieder - passend dazu gibt es den Offenburger Saisonkalender, der es erleichtert, seinen Einkauf saisonal auszurichten und damit aktiv zum Klimaschutz beizutragen.

Mehr erfahren
Online-Mängelmelder

RADar für Offenburg

Gefahrenstellen auf Radwegen, Verbesserungsvorschläge oder Lob? Über RADar direkt an die Stadtverwaltung melden.

mehr erfahren
Newsletter

Klimaschutz-Newsletter

Immer auf dem aktuellen Stand!

Hier abonnieren
Nachhaltig konsumieren

Handy-Recycling

Durchforsten Sie mal Ihre Schubladen – wie viele Alt-Handys liegen bei Ihnen ungenutzt herum? Alt-Handys sind wahre Goldgruben zum Recyclen, doch viel zu wenige tun es!

Mehr erfahren
„Sauvez notre futur-Rettet unsere Zukunft“

Escape-Game zum Klimaschutz

Lust mit der Familie oder Freunden auf eine spannende Knobelrunde im Freien? Beim Outdoor-Escape-Game machen Sie sich im Team auf eine Klimarätselreise in die Zukunft. Hinweis: Alle Termine sind bereits ausgebucht!

voll ausgebucht

Botschaft des Oberbürgermeisters

Willkommen auf der Klimaschutz-Webseite der Stadt Offenburg.
Der Klimawandel und seine Folgen sind eine der größten Herausforderungen unserer Zeit, der wir uns hier in Offenburg stellen. Hier, wie auch in anderen Städten in der Region, steigen die Jahresdurchschnittstemperaturen, wirken Wetterextreme und mehren sich Hitze- und Dürreereignisse – Klimawandelauswirkungen, denen wir mit entsprechenden Anpassungsstrategien begegnen müssen. Gleichzeitig wirken auch die hier produzierten klimaschädlichen Gase global. Das erklärte Ziel der Staatengemeinschaft, die Klimaerwärmung möglichst auf maximal 1,5 Grad Celsius zu begrenzen, lässt sich nur über eine ernsthafte Reduktion der Treibhausgasemissionen in allen gesellschaftlichen Bereichen und auf allen Ebenen erreichen.
Auf dieser Website finden Sie Informationen darüber, welche Klimaschutzmaßnahmen wir als Stadt gemeinsam mit unseren Partnern durchführen. Auch finden Sie Anregungen dazu, wie Sie selbst Klimaschutz umsetzen können: Bei sich zuhause, unterwegs, in Ihrem Unternehmen, in der Schule und im Kindergarten.
Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Erkunden unserer Website und freue mich, wenn Sie hier Inspiration für Ihr persönliches Handeln finden.

Marco Steffens
Oberbürgermeister

Veranstaltungen

Nach langer Pause können vereinzelt wieder Veranstaltungen stattfinden und wir freuen uns, Sie auf die nachfolgenden Termine hinzuweisen.

Alle Veranstaltungen

 

  • Samstag

    10.07.

    Exkursion auf den Rhonegletscher

    Der Klimawandel macht auch vor dem Alpenraum nicht halt: Die Schweizer Gletscher haben im letzten Jahr wiederum 2 Prozent ihres Volumens verloren, in den letzten 5 Jahren sogar über 10 Prozent. Der Schweizer Klima- und Gletscherexperte Dr. David Volken führt Sie auf einer atemberaubenden Gletschertour im Herzen der Schweizer Alpen. Sie erfahren die Gletscherveränderungen in den Alpen und können die Auswirkungen des Klimawandels live am Ort des Geschehens erleben. Dabei werden die dramatischen Veränderungen der alpinen Landschaft erläutert und die Auswirkungen, die bis weit über den Alpenraum hinaus reichen, aufgezeigt. Eine Weinverkostung sowie ein vegetarischer Walliser Snack sind im Preis mit inbegriffen.

    Termin: 6:45 - 23:30 Uhr
    Ort: Abfahrt: Parkplatz Kulturforum, Franz-Ludwig-Mersy-Str.
    Kursgebühr: je nach TN-Zahl: 120 bis 190 Euro
    Anmeldung:

    anmeldung@vhs-offenburg.de
    oder 0781/9364-200 bis 23. Juni

    Alle Infos
  • Samstag

    02.10.

    Ungersheim im Elsaß - ein Dorf im Wandel

    Die elsäs­sische Kommune Ungersheim lebt vor, wie der Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit aussehen kann. Als "Village en Transition" hat das Dorf eine Vielzahl von Projekten umgesetzt. Dabei geht es vor allem um Unabhängigkeit von klimaschädlichen fossilen Brennstoffen, um die Re-Lokalisierung der Lebensmittelproduktion und der Wirtschaftskreisläufe, auch durch die Einführung einer eigenen Regionalwährung. Dadurch hat Ungersheim nicht nur die Treibhaus­gasemissio­nen reduziert, sondern auch Betriebskos­ten eingespart und Hunderte Arbeitsplät­ze geschaffen. Die Exkursion führt an die Orte des Wandels und gibt Gelegenheit zum Gespräch mit den Akteuren. Die Anreise erfolgt mit dem Reisebus, ein veganes Mittagessen ist im Preis inbegriffen.

    Termin: 7:30 - 19:30 Uhr
    Ort: Abfahrt: Parkplatz Kulturforum, Franz-Ludwig-Mersy-Str.
    Kursgebühr: 50 Euro
    Anmeldung:

    anmeldung@vhs-offenburg.de
    oder 0781/9364-200

    Alle Infos

Freie Stelle als Bundesfreiwillige*r im Klimaschutz

Ab dem 1. September 2021 bieten wir wieder einen Bundesfreiwilligendienst im Klimaschutzbüro der Stadt Offenburg an. Der Einsatz dauert 12 Monate und umfasst Aufgaben wie die Unterstützung bei der Pflege der Webseite, Recherchearbeit zu spezifischen Klimaschutzthemen bis hin zur Mithilfe bei Projekten oder Veranstaltungen. Bewerbungen gerne per Mail an Bernadette Kurte (Tel. 0781 82-2444) über bernadette.kurte@offenburg.de schicken. Wir freuen uns!

Mehr Lesen