Klimaschutz in Offenburg
Offenburg Klimabuendnis
Veranstaltungen

Veranstaltungen Photovoltaik-Kampagne

Dein Dach kann mehr! Solarstrom selbst erzeugen und nutzen. – Hesso Gantert

Angesichts der stetig sinkenden Einspeisevergütung wird häufig die Wirtschaftlichkeit von Photovoltaik im Eigenheim infrage gestellt. Hesso Gantert zeigt in seinem Vortrag auf, dass sich auch heute noch der Bau einer PV-Anlage lohnt. Lassen Sie sich die Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie von dem Solarpotenzial profitieren.

Termin: Do. 02. Mai 2019, 19:00 – 20:00 Uhr
Treffpunkt: Offenburg, VHS, Amand-Goegg-Straße 24, Saal (Raum 102)

 

Kurzberatungen auf dem Wochenmarkt

Sie möchten gerne wissen, ob eine PV-Anlage auf Ihrem Dach profitabel ist? Die Experten der Ortenauer Energieagentur informieren auf dem Wochenmarkt in Offenburg.

Termin: Sa. 04. Mai 2019, 9:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Lindenplatz

Das gesamte Programm der Photovoltaik-Kampagne finden Sie » hier.

Forschung auf dem Campus

Unbemannte Flugobjekte – Prof. Dr. rer. nat. Werner Schröder

Termin: Di. 14. Mai 2019, 19:00 Uhr
Treffpunkt: Campus Offenburg, Badstraße 24, Gebäude 4, Raum D 001

 

Energie für ein besseres Klima – Prof. Dr. rer. nat. habil. Wolfgang Bessler

Termin: Di. 4. Juni 2019, 19:00 Uhr 
Treffpunkt: Campus Offenburg, Badstraße 24, Gebäude 4, Raum D 001

Das gesamte Programm der Vortragsreihe können Sie sich » hier herunterladen.

Offenburger Netzwerk für Nachhaltigkeit

Wie ernähre ich mich nachhaltig? – Vortrag

Immer mehr Menschen sehen einen Zusammenhang zwischen unserer Ernährung und weltweiten Problemen. Doch es tauchen auch Fragen auf: soll ich meine Ernährung umstellen oder reicht es schon auf das Auto zu verzichten? Leben Vegetarier und Verganer wirklich nachhaltiger? Kann es eine artgerechte Tierhaltung geben? Wenn man sich diesen aktuellen Fragen zur Ernährung stellt, verliert man schnell den  Überblick und den Mut, Entscheidungen zu treffen. An diesem Abend werden Jakob Roloff und Evi Cremer Sie durch diese Fragestellungen rund um die Ernährung führen und Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten, sich nachhaltiger zu ernähren, geben.

Termin: Mo. 6. Mai 2019, 19:00 Uhr
Treffpunkt: Ev. Gemeindehaus, Poststr. 16 in Offenburg

 

Ungersheim: ein Dorf im Wandel – Exkursion

Die kleine elsässische Stadt Ungersheim mit geerade einmal 2.200 Einwohnern lebt vor, wie der Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit aussehen kann. Die Exkursion, mit Bernadette Kurte und Petra Rumpel, führt an die Orte, an denen die Umsetzung der Projekte sichtbar wird und gibt Gelegenheit zum Gespräch mit dem Bürgermeister und den Akteuren.

Anmeldung unter 0781/9364-200 oder anmeldung@vhs-offenburg.de

Termin: Sa. 25. Mai 2019, 8:00 – 19:00 Uhr
Treffpunkt: Zustieg Offenburg: 8:00 Uhr, Parkplatz Kulturforum, Zustieg Lahr: 8:30 Uhr, Parkplatz Stadthalle

Repair Café

Toaster kaputt? Stuhlbein locker? Mottenloch im Pulli?

Ehrenamtliche helfen bei der Reparatur von Elektrokleingeräten, Kleinmöbeln, Spielzeug, Kleidung etc. Zur Überbrückung von Wartezeiten gibt es fair gehandelten Kaffee oder Tee und selbst gebackenen Kuchen.

Termin: Sa. 18. Mai 2019, 14 – 17 Uhr                                         
Treffpunkt: Stadtteil- und Familienzentrum am Mühlbach
Veranstalter:
 BUND-Umweltzentrum Ortenau und Stadtteil- und Familienzentrum am Mühlbach

Weitere Information: http://repaircafe.org/de/

Filmgespräche

Bottled Life

Während die Weltbevölkerung rasant wächst, wird sauberes Trinkwasser immer mehr zur Mangelware. Daraus ergibt sich ein lukratives Geschäftsmodell: der globale Handel mit abgepacktem Trinkwasser. "Bottled Life" dokumentiert das boomende Geschäft mit dem Wasser in Flaschen und fokussiert dabei auf den Branchenführer Nestlé. Dieser besitzt weltweit über 70 verschiedene Wassermarken, darunter Perrier, San Pellegrino oder Vittel. Abgesehen von Quellwassermarken gibt es auch "Nestlé Pure Life", aufbereitetes Grundwasser, das vor allem für Schwellen- und Entwicklungsländer entwickelt wurde.
Der Film zeigt die damit einhergehende Problematik: Nestlés Geschäft mit dem Wasser scheint keine Grenzen zu kennen. In vielen Ländern führt das Abpumpen des Quell- und Grundwassers zu Versorgungsengpässen für die lokale Bevölkerung. Der Schweizer Journalist Res Gehriger wirft einen Blick hinter die Kulissen des Milliardengeschäfts. Er bricht auf zu einer Entdeckungsreise, recherchiert in den USA, in Nigeria und in Pakistan. Die Expedition in die Welt des Flaschenwassers verdichtet sich zu einem Bild über die Denkweisen und Strategien des mächtigsten Lebensmittelkonzerns der Welt.       Schweiz/Deutschland 2012, 90 Min

Termin: Di. 14. Mai 2019, 19:00 Uhr
Treffpunkt: Ev. Gemeindehaus, Poststr. 16
Eintritt: 5 € an der Abendkasse

Vorträge in der E>Welt des E-Werk Mittelbaden

Gesundes Raumklima durch Wohnungslüftung

Termin: Do. 9. Mai 2019,18:30 Uhr
Treffpunkt: E>Welt, Freiburger Straße 23 a, 77652 Offenburg

Überspannungsschutz - Schützen sie Ihre Elektrogeräte

Termin: Do. 23. Mai 2019, 18:30 Uhr
Treffpunkt: E>Welt, Freiburger Straße 23 a, 77652 Offenburg

Telefonische Anmeldung unter 0781-280223. Weitere Veranstaltungen vom E-Werk Mittelbaden finden Sie » hier.

Foto: Stadt Offenburg

Besuch der Abfallbehandlungsanlage Kahlenberg in Ringsheim

Foto: Stadt Offenburg

Stand der Stadt Offenburg bei den Energietagen 2018

Foto: Stadt Offenburg

Vortrag auf der Energietage-Aktionsfläche 2018

Foto: Stadt Offenburg

Papierschöpfen als Upcyclingaktion

Foto: Stadt Offenburg

E-Punkt auf der Aktionsfläche der Energietage 2018

Dezernenten kochen für den Klimaschutz beim Schowkochen 2018

Auszubildenden-Teamwork bei den Vorbereitungen fürs Showkochen 2018

Sweaty beim Science Slam 2018

Roboter Sweaty beim Science Slam 2018