Veranstaltungen

  • Freitag

    01.03.

    7. Ortenauer Kreisputzete

    Über einen Zeitraum von 6 Wochen, vom 1. März bis zum 13. April findet die 7. Ortenauer Kreisputzete statt. Eine vorherige Anmeldung beim Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis entfällt. Die teilnehmenden Kindergartengruppen, Schulklassen und Vereine usw. suchen sich jeweils für sie geeignete Termine aus, sprechen
    diese mit der Gemeinde wegen der Einteilung der zu reinigenden Flächen ab und führen dann die Kreisputzete selbstständig durch.

    Ort: Ortenau
    Kursgebühr: Keine Kosten
    Anmeldung:

    Eine Anmeldung ist dieses Jahr nicht erforderlich. Weitere Informationen unter: https://www.abfallwirtschaft-ortenaukreis.de/

    Müllsäcke für das Einsammeln der Abfälle werden bei Bedarf von der Gemeinde ausgegeben. Eimer und Müllzangen sind von den Teilnehmenden selbst mitzubringen. Auf Antrag erhalten alle Teilnehmenden einen Zuschuss von 5 Euro. Dazu gibt es eine pauschale Aufwandsentschädigung von 3 Euro pro Person zur Selbstbeschaffung von notwendigen Handschuhen und Warnwesten.

    Alle Infos
  • Mittwoch

    06.03.

    Wie heizen wir morgen? - Infoabend zur kommunalen Wärmeplanung Offenburg

    Die Stadt Offenburg und die Ortenauer Energieagentur stellen Ergebnisse der kommunalen Wärmeplanung vor und welche Lösungen für die individuellen Heizungen der Bewohner*innen von Rammersweier, Zell-Weierbach und Fessenbach in Frage kommen. Auch Fragen zu Fördermitteln und aktuellen gesetzlichen Vorgaben werden beantwortet.

    Termin: 19:00
    Ort: Abtsberghalle in Zell-Weierbach
    Kursgebühr: Keine Kosten
    Anmeldung:

    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter: https://www.offenburg-klimaschutz.de/waermeplanung.html?no_cache=1#c2893

    Alle Infos
  • Samstag

    09.03.

    Geführtes Müllsammeln "Ick mach´ sauba in Offenburg"

    Das Gold liegt auf der Straße, der Müll aber leider auch. Seit über zwei Jahren gibt es eine ehrenamtliche Initiative in Offenburg, die diesen wieder aufsammelt. Gemeinsam wollen wir losgehen, hinsehen & aufsammeln. An verschiedenen Stationen gibt es Einblick in alles, was es rund um wilden Müll in Offenburg zu erzählen gibt: Ein ehrlicher, mühsamer, trauriger und wissenswerter Gang und wenn die Laune gut ist, erfährt man sogar, was der einzig gute Abfall ist. Egal, wie es ausgeht: Am Ende wird weniger Müll auf den Straßen liegen. Was geschieht mit dem gesammelten Müll? Warum liegt dieser Müll eigentlich auf der Straße? Welche Geschichte hat er zu erzählen? Ist gesammelter Müll nicht eine Warnung an uns alle? Die Initiative "Ick mach´ sauba in Offenburg" lädt ein, gemeinsam nach Antworten zu suchen.

    Termin: 14:00 - 15:30 Uhr
    Ort: VHS
    Kursgebühr: Keine Kosten
    Anmeldung:

    Anmeldung unter: https://www.vhs-offenburg.de/programm/kurssuche/kurs/Gefuehrtes-Muellsammeln-Ick-mach-sauba-in-Offenburg/241104002#inhalt

    Dem gesammelten Müll ein zweites Leben schenken, können Sie im Rahmen des VHS-Kurses "Ist das Kunst oder kann das weg? - Kunst meets Rest(-müll)"

    Alle Infos
  • Mittwoch

    13.03.

    Infoabend zur kommunalen Wärmeplanung Offenburg für die Ortschaften Elgersweier und Zunsweier

    Die Stadt Offenburg und die Ortenauer Energieagentur stellen Ergebnisse der kommunalen Wärmeplanung vor und welche Lösungen für die individuellen Heizungen der Bewohner:innen von Elgersweier und Zunsweier in Frage kommen. Auch Fragen zu Fördermitteln und aktuellen gesetzlichen Vorgaben werden beantwortet.

    Termin: 19:00
    Ort: Festhalle in Elgersweier
    Kursgebühr: Keine Kosten
    Anmeldung:

    Keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen unter: https://www.offenburg-klimaschutz.de/waermeplanung.html?no_cache=1#c2893

    Alle Infos
  • Samstag

    16.03.

    Repair-Café - Reparieren statt wegschmeissen

    Kaputte Dinge mit Hilfe von Freiwilligen reparieren oder reparieren lassen. Ehrenamtliche Reparateur*innen (Fachleute oder engagierte Laien) helfen den Besitzer*innen von defekten Geräten bei der Reparatur. Die Reparatur ist kostenlos, aber es gibt keine Erfolgsgarantie. Eine kleine Spende ist willkommen. Das Ganze findet in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen statt. Damit leistet das Repair Café einen Beitrag zur Abfallvermeidung und gegen die unnötige Verschwendung unserer begrenzten Ressourcen.

    Termin: 14:00 - 17:00 Uhr
    Ort: Stadtteil- und Familienzentrum am Mühlbach (Schulzentrum Nordwest)
    Kursgebühr: Keine Kosten
    Anmeldung:


    Anfragen und Voranmeldungen können telefonisch unter 0781//25484 (montag- und mittwochvormittags), per Mail an bund-ortenau@bund.net oder am besten über das spezielle Formular des Umweltzentrums auf der Internetseite https://mehr.bz/gemeinsam-reparieren eingereicht werden.

    Alle Infos
  • Mittwoch

    20.03.

    Infoabend zur kommunalen Wärmeplanung Offenburg für die Ortschaften Griesheim, Weier, Bühl, Waltersweier, Bohlsbach und Windschläg

    Die Stadt Offenburg und die Ortenauer Energieagentur stellen Ergebnisse der kommunalen Wärmeplanung vor und welche Lösungen für die individuellen Heizungen der Bewohner:innen von Griesheim, Weier, Bühl, Waltersweier, Bohlsbach und Windschläg in Frage kommen. Auch Fragen zu Fördermitteln und aktuellen gesetzlichen Vorgaben werden beantwortet. Die Steckbriefe aus der kommunalen Wärmeplanung können für die Ortsteile von Offenburg  hier heruntergeladen werden.

    Termin: 19:00
    Ort: Gemeindehalle in Bohlsbach
    Kursgebühr: Keine Kosten
    Anmeldung:

    Keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen unter: https://www.offenburg-klimaschutz.de/waermeplanung.html?no_cache=1#c2893

    Alle Infos
  • Freitag

    12.04.

    Ist das Kunst oder kann das weg? - Collagieren mit "Müll"

    Ausgewählte Stücke der Müllsammlung mit Gunter Meinhardt von "Ick mach´ sauba in Offenburg" und das, was Sie normalerweise im Gelben Sack, im Rest- oder Papiermüll verschwinden lassen, spielen in unserer Kunstaktion die Hauptrolle. Gemeinsam bauen wir an einer Müllskulptur und alle Teilnehmenden können ihre eigene Materialcollage aus den Wertstoffen gestalten. Das Besondere dabei ist, dass gespannte Baumwollfäden den Collagenhintergrund bilden. In die Fäden können Sie die mitgebrachten Materialien einarbeiten: knoten, nähen oder häkeln, weben oder klemmen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt!

    Alle angemeldeten erwachsenen Personen dürfen gebührenfrei ein Kind / Jungendliche*n (bis einschließlich 15 Jahre) mitbringen.

     

    Termin: 17:00 - 20:00 Uhr
    Ort: VHS
    Kursgebühr: 25,00 Euro
    Anmeldung:

    Anmeldung unter: https://www.vhs-offenburg.de/programm/kurssuche/kurs/Ist-das-Kunst-oder-kann-das-weg-Collagieren-mit-Muell/241209404#inhalt

    Alle Infos

Vorträge und Webinare E-Werk Mittelbaden

Das E-Werk Mittelbaden organisiert Vorträge und Webinare rund um die Themen erneuerbare Energien, Energie sparen und gesetzliche Rahmenbedingungen . Die aktuelle Vortragsliste finden Sie »hier.

 

Exkursion Müllverwertungsanlage

Mobilitätstag

Wasserkraftexkursion

Energietage

Outdoor Escape Game

Showkochen

Exkursion Rhonegletscher