Veranstaltungen

  • Freitag

    17.05.

    Glänzende Aussichten - 99 Karikaturen zu Klima, Konsum und anderen Katastrophen

    Gemeinsam mit der Fairtrade Initiative Gengenbach stellen Omas for Future Offenburg eine Ausstellung mit Karikaturen im Gemeindehaus im kath. Gemeindehaus in Gengenbach und in Gengenbacher Geschäften vor. Die Ausstellung ist vom 17. Mai bis zum 9. Juni.

    Ort: Gengenbach
    Alle Infos
  • Montag

    27.05.

    Klimastammtisch

    Die Klimakarikaturen Ausstellung wird nur für die Klimastammtischgäste geöffnet, anschließend gibt es ein gemütliches Beisammensein mit Austausch über Themen, die die Gäste mitbringen. Der Klimastammtisch trifft sich regelmäßig, um über aktuelle Klimathemen zu sprechen. Bei Fragen zum Klimastammtisch: info@klima-tisch.de

    Termin: 19:00 - 21:00
    Ort: Kath. Gemeindezentrum Sankt Marien in Gengenbach
    Kursgebühr: Keine Kosten
    Alle Infos
  • Montag

    03.06.

    RadCheck zum Weltfahrradtag

    Zum offiziellen Weltfahrradtag am 3. Juni bietet die Stadt Offenburg mit der Initia­tive Rad­KUL­TUR des Minis­te­ri­ums für Ver­kehr Baden-Würt­tem­berg einen kostenlosen RadCheck an. Von 11.30 bis 17.30 Uhr können Fahrradfahrer*innen in der Hauptstraße / Fußgängerzone vor den Pagoden ihr Zweirad durchchecken lassen.

    Termin: 11:30 - 17:30
    Ort: Fußgängerzone vor den Pagoden
    Alle Infos
  • Dienstag

    04.06.

    Vortrag: Zwischen Hoffnung und Enttäuschung - Das deutsche Lieferkettengesetz

    Seit Januar 2023 ist das deutsche Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) in Kraft und auf EU-Ebene ist ein solches in Vorbereitung. „Endlich eine verbindliche Regelung!“ – sagen die einen; „Das greift viel zu kurz!“ – sagen die anderen. Dr. Peter Clausing von Partner Südmexikos e.V. spricht in einem ca. 40-minütigen Vortrag über die Vor- und Nachteile des deutschen LkSG und vergleicht es mit der entsprechenden EU-Richtlinie, deren Verabschiedung unmittelbar bevorsteht. Thematisiert wird auch die aktuelle Diskussion um die Verabschiedung des Gesetzes auf EU-Ebene, die von Teilen der deutschen Regierung blockiert wird. Am Beispiel von Mexiko, wo viele deutsche Unternehmen operieren, werden die Herausforderungen der praktischen Anwendung des LkSG diskutiert. Es geht um Fragen, wie ein solches Gesetz durchgesetzt werden kann, wenn es auf ein Umfeld von korrupten Gewerkschaften und organisierter Kriminalität trifft.

    Termin: 19:00 - 20:30
    Ort: Offenburg VHS 102 Saal, Amand-Goegg-Straße 2 - 4, 77654 Offenburg
    Kursgebühr: 5 Euro
    Anmeldung:

    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Partner Südmexikos e.V. ist Unterstützerorganisation der „Initiative Lieferkettengesetz“ und Mitglied der Deutschen Menschenrechtskoordination Mexiko. Dort arbeitet Partner Südmexikos e.V. in der AG „Wirtschaft und Menschenrechte“.

    Gefördert durch engagement-global / Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit.

    Kooperation mit BUND Umweltzentrum Ortenau, Weltladen Regentropfen, Kath. Bildungszentrum Offenburg und Bürgerinitiative Umweltschutz Offenburg e.V. (BUO)

    Alle Infos
  • Samstag

    15.06.

    Repair-Café im Juni

    Kaputte Dinge mit Hilfe von Freiwilligen reparieren oder reparieren lassen. Ehrenamtliche Reparateur*innen (Fachleute oder engagierte Laien) helfen den Besitzer*innen von defekten Geräten bei der Reparatur. Die Reparatur ist kostenlos, aber es gibt keine Erfolgsgarantie. Eine kleine Spende ist willkommen. Das Ganze findet in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen statt. Damit leistet das Repair Café einen Beitrag zur Abfallvermeidung und gegen die unnötige Verschwendung unserer begrenzten Ressourcen.

    Termin: 14:00 - 17:00 Uhr
    Ort: Stadtteil- und Familienzentrum am Mühlbach (Schulzentrum Nordwest)
    Kursgebühr: Keine Kosten
    Anmeldung:

    Anfragen und Voranmeldungen können telefonisch unter 0781//25484 (montag- und mittwochvormittags), per Mail an bund-ortenau@bund.net oder am besten über das spezielle Formular des Umweltzentrums auf der Internetseite https://mehr.bz/gemeinsam-reparieren eingereicht werden.

    Alle Infos
  • Sonntag

    23.06.

    Exkursion: Naturschutzgebiet Hornisgrinde – Unterwegs im Hochmoor

    Erfahren Sie, wie die Landschaft entsteht. Außergewöhnliche Pflanzenarten gedeihen auf dem nährstoffarmen Boden und im kalt-feuchten Klima, und Wanderfalke, Auerhühner, Schwarzspecht oder Gartenschläfer und Fledermäuse finden hier geeignete Reviere.
     

    Termin: 10:15 - 13:00
    Ort: Parkplatz Mummelsee
    Kursgebühr: Entgelt 10 Euro
    Anmeldung:

    Anmeldung: www.vhs-offenburg.de, 0781/9364200 oder anmeldung@vhs-offenburg.de

    Alle Infos
  • Freitag

    05.07.

    Visible Mending - Nach kaputt kommt schöner

    Sie möchten Ihre Kleidung so lange wie möglich tragen und bei kleinen Schäden selbst Hand anlegen, um sie zu reparieren? Claudia Treffert zeigt Ihnen, wie es geht. Nicht alles muss gleich weggeschmissen werden. Reparieren ist gut für die Umwelt und schont den Geldbeutel.

    Termin: 17:00 – 20:00 Uhr
    Ort: VHS, Raum 208
    Kursgebühr: 25 Euro
    Anmeldung:

    Anmeldung: www.vhs-offenburg.de, 0781/9364200 oder anmeldung@vhs-offenburg.de

    Alle Infos
  • Samstag

    13.07.

    Waldführung: Das geheime Leben der Bäume im Sommer // Georgios Kouprizas

    Erstaunliche Dinge geschehen im Wald: Bäume, die miteinander kommunizieren. Bäume, die ihren Nachwuchs, aber auch alte und kranke Nachbarn liebevoll pflegen. Unglaublich? In einem von vier Waldspaziergängen im Laufe des Jahres werden die Verwandlungen, die die Lebewesen im Wald im Sommer durchlaufen, beleuchtet. Die Waldführungen sind regelmäßig ausgebucht. Frühzeitig anmelden lohnt sich!

    Termin: 14:30 - 16:30
    Ort: Schloss Ortenberg
    Kursgebühr: 12 Euro
    Anmeldung:

    Anmeldung: www.vhs-offenburg.de, 0781/9364200 oder anmeldung@vhs-offenburg.de

    Alle Infos
  • Freitag

    09.08.

    Fledermausexkursion

    „Vampire“, „Krankheitsüberträger“, „Blutsauger“, „Corona“ - wer würde da nicht kopfüber von der Decke hängen? Nicht erst seit Corona müssen unsere heimischen Fledermausarten um ihr Image kämpfen. Wir gehen mit Batdetektor und Wärmebildkamera auf die Suche nach jagenden Fledermäusen.

    Termin: 20:30 - 22:00
    Ort: Bürgerpark Offenburg
    Kursgebühr: 5 Euro
    Anmeldung:

    Anmeldung: www.vhs-offenburg.de, 0781/9364200 oder anmeldung@vhs-offenburg.de

    Alle Infos

Vorträge und Webinare E-Werk Mittelbaden

Das E-Werk Mittelbaden organisiert Vorträge und Webinare rund um die Themen erneuerbare Energien, Energie sparen und gesetzliche Rahmenbedingungen . Die aktuelle Vortragsliste finden Sie »hier.

 

Klimaschutzwegweiser

Exkursion Müllverwertungsanlage

Mobilitätstag

Wasserkraftexkursion

Energietage