Kurs "Werden Sie klimafit" beginnt im Februar

Mit dem innovativen Kurs „Werden Sie „klimafit“: Den Klimawandel und die Folgen verstehen, die Zukunft gemeinsam gestalten.“ können sich interessierte und engagierte Bürgerinnen und Bürger ab dem 17. Februar 2020 an sechs Kursabenden zu je drei Stunden mit Expertenwissen ausrüsten.

 

Die Auswirkungen der Klimakrise machen sich inzwischen auch in Deutschland bemerkbar. Dürren, Starkregen und lange Hitzephasen sind keine Seltenheit mehr und richten Schäden in Millionenhöhe an. Für viele Menschen wird der Klimawandel deshalb zum relevanten Thema, ob im Berufs- oder Privatleben. Teilnehmerinnen und Teilnehmer des „klimafit“-Kurses erfahren, wie Klima funktioniert und welche Auswirkungen der natürliche und der anthropogene Treibhauseffekt haben. Darüber hinaus diskutieren sie, wie mit diesen Auswirkungen umzugehen ist. Der Kurs bietet eine Mischung aus Präsenzveranstaltungen mit namhaften Klima-Expertinnen und -Experten vor Ort und digitalen, interaktiven Formaten, wie z.B. Live-Schaltungen zu führenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie E-Learning-Elemente. Zwei der sechs Kursabende finden online statt.

 

Der Kurs wird deutschlandweit an insgesamt 36 ausgewählten Volkshochschulen angeboten und wird in Kooperation mit dem World Wide Fund for Nature (WWF) und dem Helmholtz-Forschungsverbund Regionale Klimaänderungen (REKLIM) sowie den regionalen Bildungsträgern Institut für Fortbildung und Projektmanagement (ifpro) und fesa e.V. umgesetzt. Die Durchführung wird durch die Robert Bosch Stiftung und die Klaus Tschira Stiftung gefördert.

 

Termine: Montag 17.2., Montag 2.3., Mittwoch 18.3., Montag 30.3., Donnerstag 23.4., Montag 4.5. jeweils von 18 bis 21 Uhr.

Die Termine Mi, 18.3. und Do, 23.4.20 finden online statt.

 

Ort: Amand-Goegg-Straße 2 - 4, Offenburg VHS 101 Seminarraum

Kursgebühr: 20 Euro

Anmeldung: Entweder Telefon  07 81/93 64-200 oder per E-Mail: anmeldung@vhs-offenburg.de.