Klimaschutz in Offenburg
Offenburg Klimabuendnis

Solare Potenziale auf Offenburgs Dächern

Hat Ihr Haus das Zeug zum Energieproduzenten? Im Geodatenportal der Stadt Offenburg können Sie sich einen ersten Eindruck über die Möglichkeiten zur solaren Nutzung Ihres Daches verschaffen. » mehr

Förderprogramm: 100 Häuser werden klimafit

Die Stadt stellt 100 Offenburger Häuslesanierern insgesamt 750.000 Euro Zuschüsse für die energetische Optimierung ihrer Wohngebäude zur Verfügung. » mehr

Kampagne: Klimaschutz einfach machen.

Die Offenburger Klimaschutzkampagne will Bürgerinnen und Bürger mit dem Klimaschutzkonzept der Stadt vertraut machen und sie dazu motivieren, sich klimafreundlich zu verhalten. » mehr

Neubürgerinfo: Mobil in Offenburg

Offenburg lädt ein, auch ohne (eigenes) Auto "Einfach Mobil" zu sein. Alles was Sie dafür wissen müssen finden Sie nun auf der Neubürgerseite - nicht nur für Neubürger interessant! » mehr

Stimmen aus Offenburg

Ich freue mich sehr, Sie auf der Webseite zum Klimaschutz in der Stadt Offenburg begrüßen zu dürfen. Der Klimawandel und seine Folgen sind eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Dieser Herausforderung nehmen wir uns in Offenburg mit unserem Integrierten Klimaschutzkonzept an.
» weiterlesen

Mobilitätstag und Fahrradschatzsuche

Es gibt was zu gewinnen!

Das Fahrrad wird 200 Jahre alt und das wollen wir mit Ihnen feiern. Zum  Mobilitätstag können Sie insgesamt vier hochwertige Jubiläumsfahrräder der  Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg (AGFK) gewinnen. Was müssen Sie dafür tun? Am 10. Juli verstecken wir an unterschiedlichen Orten im Stadtgebiet Fahrradschlösser. Eine mit Hinweisen gespickte Fährte führt zu den Schlössern. Die glücklichen Finder erhalten am 22. Juli das jeweils zum Schloss gehörige Fahrrad. » mehr

 

 

100 Häuser werden klimafit

Haus sanieren - Förderung kassieren!

Hauseigentümer erhalten nach Abschluss von Maßnahmen der energetischen Sanierung bis zu 14.000 Euro Zuschuss von der Stadt Offenburg zusätzlich zu Bundes- und Landesmitteln. Das Programm besteht aus zwei Bausteinen: "klimafit mit einem Schritt" erfordert die Gesamtsanierung des Gebäudes auf KfW-Effizienzhausstandard. "Schritt für Schritt klimafit" erlaubt die Förderung einer Kombination von Einzelmaßnahmen, sofern diese in einen Sanierungsfahrplan eingebettet sind. » weiterlesen

Ausgezeichnet mit dem European Energy Award

Am 16. Februar 2017 überreichte  der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller Oberbürgermeisterin Edith Schreiner, Klimaschutzmanagerin Bernadette Kurte und eea®-Berater Udo Benz die Auszeichnung mit dem European Energy Award®. Mit 66,3 Prozent der maximal erreichbaren Punktzahl hat die Stadt Offenburg im ersten Anlauf überzeugt. » weiterlesen