Klimaschutz in Offenburg
Offenburg Klimabuendnis

Solare Potenziale auf Offenburgs Dächern

Hat Ihr Haus das Zeug zum Energieproduzenten? Im Geodatenportal der Stadt Offenburg können Sie sich einen ersten Eindruck über die Möglichkeiten zur solaren Nutzung Ihres Daches verschaffen. » mehr

Förderprogramm: 100 Häuser werden klimafit

Die Stadt stellt 100 Offenburger Häuslesanierern insgesamt 750.000 Euro Zuschüsse für die energetische Optimierung ihrer Wohngebäude zur Verfügung. » mehr

Kampagne Klimaschutz einfach machen.

Die Offenburger Klimaschutzkampagne will Bürgerinnen und Bürger mit dem Klimaschutzkonzept der Stadt vertraut machen und sie dazu motivieren, sich klimafreundlich zu verhalten. » mehr

Information und Beratung: 100 Stromer

Offenburger Unternehmen und Privatpersonen können auf ein kostenfreies und herstellerunabhängiges Informations- und Beratungsangebot zum Thema Elektromobilität zurückgreifen. » mehr

Stimmen aus Offenburg

Ich freue mich sehr, Sie auf der Webseite zum Klimaschutz in der Stadt Offenburg begrüßen zu dürfen. Der Klimawandel und seine Folgen sind eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Dieser Herausforderung nehmen wir uns in Offenburg mit unserem Integrierten Klimaschutzkonzept an.
» weiterlesen

Ich bin Klimaschützer

„Ich bin Klimaschützer, weil ich naturbelassene Bio-Speise-Frischöle produziere, die aus ursprünglichen und von chemischem Dünger unabhängigen Kulturen gewonnen sind und im Direktvertrieb der kürzeste Weg unseres Öls zum Kunden Energie spart.“

Seit Januar 2006 betreibt Walter Bitzer seinen bio-zertifizierten Ölmühlenbetrieb mit gläserner Produktion in der Hildastraße 4 und feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen.

Gemeinsam mit seinem 12-köpfigen Team bietet er bis zu 18 Bio-Speise-Frischöle an, die er seinen Kunden vor Ort und im Web-Shop anbietet. Vom Rohstoff bis zur Etikettierung kann jeder Produktionsschritt erlebt werden. Pressprotokolle von insgesamt fünf Ölpressen belegen die Frische von Bitzers edlen Produkten, die von Kunden jederzeit eingesehen werden können. » weiterlesen

 

 

100 Häuser werden klimafit

Haus sanieren - Förderung kassieren!

Hauseigentümer erhalten nach Abschluss von Maßnahmen der energetischen Sanierung bis zu 14.000 Euro Zuschuss von der Stadt Offenburg zusätzlich zu Bundes- und Landesmitteln. Das Programm besteht aus zwei Bausteinen: "klimafit mit einem Schritt" erfordert die Gesamtsanierung des Gebäudes auf KfW-Effizienzhausstandard. "Schritt für Schritt klimafit" erlaubt die Förderung einer Kombination von Einzelmaßnahmen, sofern diese in einen Sanierungsfahrplan eingebettet sind. » weiterlesen

10. Energietage Offenburg

Besucher der 10. Energietage Offenburg können sich jetzt schon auf ein breit gefächertes Vortragsprogramm, eine Architektenausstellung zu energetischer Sanierung, ein tolles Gewinnspiel, eine kostenlose Energie-Erstberatung und das Energietagekindertheater mit Stromerchen und Badi auf Energietour freuen. Auch das Expeditionsmobil "N" - mit interaktiven Exponaten zu Nachhaltigkeit und Energiewende ist wieder auf der Messe zu finden. Aktionen der besonderen Art plant die Offenburger Feuerwehr für das Eröffnungswochenende. » weiterlesen