Klimaschutz in Offenburg
Offenburg Klimabuendnis
Veranstaltungen

Offenburger Netzwerk für Nachhaltigkeit

Energie statt Biotonne: Was geschieht mit unserem Hausmüll? - Exkursion

Anders als in anderen Stadt- und Landkreisen in Deutschland gibt es in der Ortenau nur eine grüne Tonne für Papier und eine graue Tonne für den Restmüll - inkl. Bioabfälle. Aber was geschieht mit den Inhalten der grauen Tonne? Lernen Sie das weltweit einzigartige Verfahren der mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlage am Kahlenberg kennen. Leitung: Bernadette Kurte

Termin: Fr, 23. November 2018, 13 - 16 Uhr                                         
Ort: Informations- und Bildungszentrum Zweckverband Abfallbehandlung Kahlenberg, Bergwerkstraße 1, 77975 Ringsheim

Anmeldung: 0781/9364-200 oder anmeldung@vhs-offenburg.de

 

World Climate: Simulationsorientiertes Rollenspiel zum internationalen Klimaschutz - Rollenspiel

"World Climate" ist ein simulationsbasiertes Rollenspiel der von den Vereinten Nationen geleiteten Klimaverhandlungen. Mit "World Climate" können die Teilnehmer/innen die wissenschaftliche und geopolitische Basis internationaler Abkommen zum Klimawandel selbst erkunden und die voraussichtlichen Konsequenzen von Entscheidungen erkennen. Leitung: Frank Philipps

Termin: Sa, 24. November 2018, 14 - 17 Uhr                                         
Ort: VHS, Armand-Goegg-Straße 24, Raum 301

Anmeldung: 0781/9364-200 oder anmeldung@vhs-offenburg.de

 

Kommen Rührgeräte in den Himmel? - Dokumentarfilm

Wie viel sind uns unsere Gebrauchsgegenstände noch wert? Ausgehend von dieser Frage entwickelt Regisseur Reinhard Günzler eine Geschichte um die Schweiz-Peruanerin Carmen, die ein Rührgerät aus der ehemaligen DDR auf einem Flohmarkt erwirbt. Denn schwindet mit der wachsenden Gleichgültigkeit gegenüber den Dingen auch der Respekt gegenüber denen, die sie geschaffen haben?

Termin: Do, 10. Januar 2019, 19:00 Uhr
Ort: VHS, Armand-Goegg-Straße 24, Saal

 

Plastik ist praktisch und praktisch überall - Seminar

In den Weltmeeren schwimmt bereits mehr Plastik als Plankton, mit desaströsen Folgen für alle Meeresbewohner und Menschen. Im Seminar wird der Frage nachgegangen, woher der Plastikmüll stammt, welche Ausmaße die Verschmutzung durch Plastik bereits hat und welche Möglichkeiten zur Vermeidung von Plastikmüll gegeben sind. Leitung: Frank Philipps.

Termin: Sa, 19. Januar 2019, 14:00-17:00 Uhr
Ort: VHS, Armand-Goegg-Straße 24, Raum 301

Anmeldung: 0781/9364-200 oder anmeldung@vhs-offenburg.de

 

Besser einkaufen. Der Lebensmittel-Ratgeber für kritische Verbraucher - Vortrag

Ist der Bodenseeapfel tatsächlich immer die bessere Wahl oder hat der chilenische Apfel je nach Jahreszeit die bessere Ökobilanz? Katharina Schickling klärt darüber auf, was man beim Einkaufen beachten muss, wie Verbraucher hinters Licht geführt werden, welche Siegel vertrauenswürdig sind und was die Begriffe auf der Zutatenliste wirklich bedeuten.

Termin: Di, 22. Januar 2019, 19:00 Uhr
Ort: VHS, Armand-Goegg-Straße 24, Saal

 

Werden sie "klimafit" - Seminar

Den Klimawandel und die Folgen verstehen, die Zukunft gemeinsam gestalten. Der Klimawandel ist ein globales Problem und stellt eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts für die Weltgemeinschaft dar. Werden Sie mit uns gemeinsam für dich und Ihre Kommune "klimafit". Leitung: Diplom-Geograph Frank Philipps » weiterlesen

Termin: ab Mo. 18. Februar 2019, 18 - 21 Uhr                                        
Ort: VHS - Offenburg, Seminarraum 301, Amand-Goegg-Str. 2-4, 77654 Offenburg.
Kursgebühr: 20,00 €

Anmeldung: bis 11.02.2019 unter 0781/9364-200 oder anmeldung@vhs-offenburg.de

Weitere Veranstaltungen vom Offenburger Netzwerk für Nachhaltigkeit finden sie » hier

Repair Café

Toaster kaputt? Stuhlbein locker? Mottenloch im Pulli?

Ehrenamtliche helfen bei der Reparatur von Elektrokleingeräten, Kleinmöbeln, Spielzeug, Kleidung etc. Zur Überbrückung von Wartezeiten gibt es fair gehandelten Kaffee oder Tee und selbst gebackenen Kuchen.

Termin: Sa., 17. November 2018, 14 - 17 Uhr                                         
Ort: Stadtteil- und Familienzentrum am Mühlbach

Veranstalter: BUND-Umweltzentrum Ortenau und Stadtteil- und Familienzentrum am Mühlbach
Weitere Information: http://repaircafe.org/de/

Filmgespräch

Die grüne Lüge - Dokumentarfilm

Mit unseren Kaufentscheidungen sollen wir die Welt retten. Wenn die Schlagworte "Nachhaltig" und "Grün" den Umsatz ankurbeln, bemüht sich fast jeder Konzern um ein entsprechendes Image. Aber sind die Produkte, die so beworben werden, wirklich nachhaltig hergestellt? Welche Kriterien werden dabei herangezogen? In der Dokumentation "Die grüne Lüge" brechen Werner Boote und Kathrin Hartmann auf, um den Werbeslogans auf den Grund zu gehen. sie recherchieren vor Ort, ob die Firmen, die ihre Produkte als "umweltverträglich" und "fair" verkaufen, ihre Versprechen einhalten. der film zeigt, wie die PR-Methode "Greenwashing" funktioniert, deckt Umweltlügen auf und fordert ein Umdenken in der Gesellschaft und Politik.
Deutschland 2018, 97 Min, Regie: Werner Boote   Leitung: Bernadette Kurte und Petra Rumpel

Termin:  Mi., 28. November 2018, 19 - 22 Uhr                                        
Ort: VHS - Offenburg, Saal 102, Amand-Goegg-Str. 2-4, 77654 Offenburg.
Kursgebühr: 5,00 € Karten an der Abendkasse
Kooperationspartner: BUND-Umweltzentrum, Stadt Offenburg (Büro für Klimaschutz)

Vorträge in der E>Welt des E-Werk Mittelbaden

E-Wärme - Wärmepumpe mieten statt kaufen, am 22. November 2018 um 18:30 Uhr in der E>Welt, Freiburger Straße 23 a, 77652 Offenburg

So finden Bauherren die richtigen Online-Portale, am 29. November 2018 um 18:30 Uhr in der E>Welt, Freiburger Straße 23 a, 77652 Offenburg

LED - Mehr als nur Beleuchtung, am 13. Dezember 2018 um 18:30 Uhr in der E>Welt, Freiburger Straße 23 a, 77652 Offenburg

Telefonische Anmeldung unter 0781-280223. Weitere Veranstaltungen vom E-Werk Mittelbaden finden Sie » hier.

Foto: Stadt Offenburg

Besuch der Abfallbehandlungsanlage Kahlenberg in Ringsheim

Foto: Patric Rottenecker

Der Stand der Stadt Offenburg und die Aktionsfläche der Energietage 2018

Foto: Stadt Offenburg

Stand der Stadt Offenburg bei den Energietagen 2018

Foto: Stadt Offenburg

Kindertheater mit Clownin Anja Faller

Foto: Stadt Offenburg

Vortrag auf der Energietage-Aktionsfläche 2018

Foto: Stadt Offenburg

Papierschöpfen als Upcyclingaktion

Foto: E-Werk Mittelbaden

Anke Herold beim Klimacocktail 2018

Foto: Stadt Offenburg

Vortrag bei den Energietagen 2018

Foto: Stadt Offenburg

E-Punkt auf der Aktionsfläche der Energietage 2018