VHS-Kurs Klimafit

Der Fortbildungskurs „klimafit“ richtet sich an engagierte Menschen aus der Region, die mithelfen wollen, ihre Städte und Gemeinden in Sachen Klimaschutz auf den neuesten Stand zu bringen. Eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die ihre Kenntnisse zum Klimawandel vertiefen möchten. Sie alle soll der Kurs fit machen, um ihre Region gemeinsam auf die möglichen Auswirkungen des Klimawandels vorzubereiten und den Klimaschutz gezielt unterstützen zu können.

 

In einem ansprechenden Lernformat (Blended Learning) werden in 5 Veranstaltungsterminen wissenschaftliche Grundlagen des Klimawandels, die Folgen für Natur und Gesellschaft  und Beteiligungsmöglichkeiten am Klimaschutz und Klimaanpassung vorgestellt.  Die Moderatoren Frank Philipps (fesa e.V.) und Dr. Wulf Westermann (ifpro) führen mit ihrem Wissen über die regionalspezifischen Bedingungen durch die verschiedenen Kursmodule:

 

  • Kursabend 1 Grundlagen Klimawandel
  • Kursabend 2 Ursachen
  • Kursabend 3 Auswirkungen und Folgen
  • Kursabend 4 Selber Handeln
  • Kursabend 5 Unsere Region wird „klimafit“

 

Der Kurs beinhaltet die Nutzung von Lernvideos aus einem Gratis Online-Kurs, erstellt vom WWF und dem DKK (Deutsches Klimakonsortium), in denen führende deutsche Klimaforscher den Stand der Klimaforschung einfach und verständlich erklären sowie die Online-Live Zuschaltung von führenden KlimawissenschaftlerInnen mit kurzen wissenschaftliche Vorträgen und zur Beantwortung offener Fragen.

 

Besonderen Wert wird auf die Anwesenheit von Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen und regionalen Kompetenzträgern und -trägerinnen gelegt, welche die globalen Fragestellungen an lokalen Beispielen erläutern. Durch diese abwechslungsreiche Kursgestaltung mit Vorträgen bis hin zu interaktiven Videos und Live-Schaltungen zu anderen klimafit-Standorten in Deutschland sowie der Kopplung von digitalem Lernen mit Präsenz-Veranstaltungen, kommen die besten Fachleute für den Klimawandel auf globaler wie lokaler Ebene mit den Menschen vor Ort in einen Dialog.

 

Nach Abschluss des klimafit-Kurses haben die Teilnehmenden die Zusammenhänge des globalen Klimawandels verstanden und ebenso das nötige Wissen über Klimaschutz- und Anpassungsmaßnahmen in der Region sowie die nötige Handlungskompetenz erworben. Sie haben Ideen gewonnen, wie sie für den Klimaschutz aktiv werden, sich mit anderen vernetzen und als ehrenamtliche Multiplikatoren das erworbene Wissen im privaten wie beruflichen Umfeld weitergeben können.

 

In Offenburg hat der Kurs im Frühjahr 2020 bereits zum dritten Mal stattgefunden. Eine Fortsetzung im Frühjahr 2021 ist in Planung. Dieses mal wird Offenburg nicht dabei sein. Die VHS Lahr hat aber bereits Interesse gezeigt. Voraussichtlich 2022 wird der Kurs auch in Offenburg wieder stattfinden.