Klimaschutz in Offenburg
Offenburg Klimabuendnis
Kampagne

Ohne Elterntaxi läuft's prima

Die Stadt Offenburg hat gemeinsam mit Schulen und Eltern das Projekt „Laufbus“ ins Leben gerufen um dem leidigen Thema „Elterntaxi“ entgegen zu wirken. Zum einen soll dadurch die Sicherheit auf Schulwegen erhöht, die Gesundheit gefördert  und gleichzeitig die Umweltbelastung reduziert werden. Seit September 2016 nehmen die Grundschulen in Rammersweier, Elgersweier und Zell-Weierbach am „Laufbus“ teil.

An festgelegten „Laufbus“-Haltestellen, die durch Schilder gekennzeichnet sind, treffen sich zu einer bestimmten Uhrzeit die teilnehmenden Erst- bis Viertklässler und gehen gemeinsam auf einer festgelegten Route zur Schule. In der Anfangszeit werden sie dabei von mindestens einem Erwachsenen begleitet.

Mit ihren Warnwesten, die von der Sparkasse Offenburg/Ortenau gesponsert wurden, sind die Schülerinnen, Schüler und erwachsenen Laufbusbegleiter in der jetzt dunklen Jahreszeit weithin erkennbar.

Bisher wurden insgesamt positive Erfahrungen gemacht. Neben einem sicheren, gesundheitsfördernden und umweltschonenden Schulweg werden zusätzlich soziale und kommunikative Kompetenzen gefördert, denn die größeren Kinder übernehmen Verantwortung für die Kleineren und beim Austausch der Tagesereignisse haben die Kinder auch ihren Spaß.

Allen bereits aktiven "Laufbus"-Teilnehmern sei ein Herzliches Dankeschön gesagt und natürlich hoffen wir auf stetigen Zuwachs.

Nähere Informationen zum „Laufbus“ erhalten Sie bei Julia Koch, Abteilung Stadtentwicklung (0781-82-2522 oder julia.koch@offenburg.de)

Weitere Motive

"Laufbus - Gut für Ihre Kinder, gut für's Klima"

Ohne Elterntaxi läuft's prima

» weiterlesen

" Offenburger Mobilitätsstationen sagen DANKE"

Schön, dass Sie auf uns abfahren

» weiterlesen

"Ohne Auto geht es gesünder"

Verbrennen Sie doch mal Kalorien statt Benzin

» weiterlesen