Klimaschutz in Offenburg
Offenburg Klimabuendnis
Kampagne

In der Sonne Energie tanken

In der Sonne Energie tanken

Ein paar Tage Urlaub, die Sonne strahlt warm vom blauen Himmel, was gibt es da schöneres als sich in einen Liegestuhl zu legen und neue Energie zu tanken.

Ihr Haus kann das auch – das Zauberwort heißt Photovoltaik

Photovoltaikanlagen produzieren umweltfreundlichen Solarstrom. Unter Ausnutzung des sogenannten photoelektrischen Effektes wird Sonnenlicht in Gleichstrom umgewandelt. In einer einzelnen Solarzelle fließt nur sehr wenig Strom. Deshalb werden mehrere Solarzellen zu einem Solarmodul zusammengeschaltet. Die Anzahl der verschalteten Solarzellen hängt unter anderem von der Größe des Solarmoduls ab

Zur Photovoltaikanlage gehören jedoch noch mehr Komponenten. Um den Gleichstrom nutzen zu können beziehungsweise ihn in das öffentliche Netz einspeisen zu können, ist ein Wechselrichter notwendig, der den Gleichstrom in Wechselstrom wandelt. Die Qualität des Wechselrichters ist entscheidend für den Ertrag der Photovoltaikanlage. Neben der Verkabelung wird ein Einspeisezähler bzw. Eigenverbrauchszähler benötigt.

Bei netzgekoppelten Photovoltaikanlagen wird der Solarstrom ins öffentliche Stromnetz eingespeist. Im Gegenzug erhält der Betreiber die Photovoltaik Einspeisevergütung.

Vor allem bestimmt aber auch der Standort über den möglichen Ertrag der Photovoltaikanlage. Hier spielen die Dachneigung, Ausrichtung sowie die geografischen Gegebenheiten eine große Rolle. Auch wenn die optimalen Bedingungen nur selten erreicht werden: Photovoltaikanlagen sollten im besten Fall nach Süden zeigen und eine Neigung zwischen 30 und 35 Grad aufweisen. Unbedingt sollten Verschattungen vermieden werden, Schattenfall etwa von anderen Häusern oder Schornsteinen müssen schon bei der Planung berücksichtigt werden.

Zur Planung einer Photovoltaikanlage sollte als erstes eine Wirtschaftlichkeitsberechnung durchgeführt werden. Im Anschluss sollten mindestens 3 Angebote eingeholt werden. Dadurch lassen sich die Photovoltaik Preise am besten vergleichen.

Tanken Sie gemeinsam mit Ihrem Haus Energie auf und leisten Sie einen Beitrag zum Klimaschutz.

 

Die 10 wichtigsten Fragen zum Thema Photovoltaik finden Sie unter

http://www.klima-sucht-schutz.de/modernisieren-und-bauen/photovoltaik/photovoltaik-10-fragen-antworten/

 

Das E-Werk Mittelbaden bietet jetzt auch an, Photovoltaikanlagen zu mieten, statt zu kaufen. Mehr darüber unter: http://www.e-werk-mittelbaden.de/mm/mm001/E-Werk_Flyer_Solardach_WEB.pdf

 

Eine kostenlos Erstberatung bietet die Ortenauer Energieagentur http://www.oea-gmbh.de an. Die Anmeldung erfolgt über die Telefonnummer 0781/924619-0.

 

Weitere Motive

"Eine Diät bei der man essen kan und die nichts kostet"

Verzichtet auf Knöllchen und vernichtet die Röllchen

» weiterlesen

"Bequemlichkeit auf Kurzstrecken muss nicht sein"

Besser Sie nehmen ab als die Eisberge

» weiterlesen

"Fahrräder, Pedelecs, Autos...an den Offenburger Mobilitätsstationen"

Sie haben die Wahl

» weiterlesen

"Gutes Tun für Umwelt und Figur auf kurzen Wegen"

Ts, Ts ....mit dem Auto zum Sport

» weiterlesen